Zuverlässige Anbindung von Fernwirkstationen an ein übergeordnetes Leitsystem

Fernwirksysteme für die sichere Prozessankopplung

Ein stabiles Energiemanagement erfordert skalierbare, hochverfügbare und sichere Fernwirksysteme. Dabei müssen Fernwirkstationen mit unterschiedlichen Schnittstellen und Fernwirkprotokollen an die Leitstellen angebunden werden.
 

 
PSI Nentec-Netzwerkkomponenten erfüllen diese Anforderungen.

  • Sie können redundant installiert und modular erweitert werden.
  • Sie bieten umfassende Sicherheitsfunktionen nach anerkannten Standards (BDEW, NERC CIP).
  • Sie übernehmen die Vorverarbeitung der Fernwirk-Protokolle und entlasten so zentrale Systemkomponenten.

Produkte im Einsatz